Schwerpunktwochen gegen Gewalt im Namen der Ehre

Fulda, 27. Juni bis 21. Juli 2014

Intention der Osthessische Initiative gegen Gewalt im Namen der Ehre war, mit den Schwerpunktwochen die begonnene Sensibilisierung und Aufklärung über das Thema Gewalt im Namen der Ehre und Zwangsverheiratung fortführen. Die Initiative vereint Vertreterinnen und Vertreter aus Institutionen der Stadt und des Landkreises Fulda sowie des Vogelsbergkreises und des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, die sich aktiv mit diesem Thema auseinandersetzen. Mehr zur Osthessische Initiative gegen Gewalt im Namen der Ehre

Kern der Schwerpunktwochen war die von TERRES DES FEMMES konzipierte Ausstellung „Tatmotiv Ehre“, die von mehreren Veranstaltungen begleitet wurde. Diese Veranstaltungen – Filme, Lesungen und Vorträge – und auch die Ausstellung geben uns Einblicke aus verschiedenen Richtungen, mal sachlich aus Sicht von Fachleuten, mal persönlich und ergreifend aus Sicht von Betroffenen.

Das Programm der Schwerpunktwochen können Sie als PDF herunterladen: Ehre+Gewalt_Schwerpunktwochen.pdf

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die viele Gespräche eröffnet und neue Wege aufgezeigt hat. Mit eingen Bildern möchten wir die Atmosphäre der Veranstaltungen für Sie einfangen.