• Termine & Nachrichten

Aktuelles

01.09.2017 – Violeta unter neuer Führung

19. Oktober 2017

Seit dem 1. September 2017 wird Violeta als Einrichtung der Schottener Sozialen Dienste gGmbH geführt. Die bewährte Angebotsstruktur bleibt bestehen.

Die Anschrift unseres neuen Trägers lautet:

Schottener Soziale Dienste gGmbH
Vogelsbergstraße 212
63679 Schotten

www.schotten-sozial.de

24.04.2017 – 3. Traumafachtag in Fulda

29. April 2017

Violeta arbeitet seit Jahren sowohl im Runden Tisch gegen häusliche und sexualisierte Gewalt Fulda als auch in der AG Trauma mit. Es ist der dritte Fachtag in Folge, den die AG Trauma mit großem Erfolg veranstaltet.

Der Fachtag mit verschiedenen Vorträgen findet statt am Dienstag, den 16. Mai 2017. Am 15. Mai 2017 gibt es einen Abendvortrag zum Thema "Stress- und traumasensible Haltung für Gesundheitsfachkräfte" mit anschließendem Austausch.

Mehr Informationen und das komplette Programm finden Sie im Flyer:
Traumatagung Fulda 2017.pdf

22.03.2017 um 19.00 Uhr – Feminismus und Gleichberechtigung im Islam

14. Februar 2017

Wir beginnen mit einem Impulsvortrag von Seyran Ates, Rechtsanwältin und Autorin, eine der bekanntesten und couragier­testen Kämpferinnen für die Rechte muslimischer Frauen. Anschließend diskutiert sie mit

Edibe Hertel, Religionswissenschaftlerin
Döndü Dede, Kriminalhauptkommissarin, IPA
und dem Publikum.

Moderation:
Renate Lackner, Sprecherin der Osthessischen Initiative gegen Gewalt im Namen der Ehre

 


Grußwort:

Dr. Hans-Achim Michna, Referatsleiter im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration

Umrahmt wir die Podiumsdiskussion von Mitgliedern der One World Band.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit Ihnen.

Der Flyer zum Fachtrag zum Herunterladen:
Einladung_Rolle der Frau im Islam_170210.pdf

Die Veranstaltung wird organisiert von der Osthessischen Initiative, Landes Musikakademie Hessen und Violeta.

15.03.2017 um 19.30 Uhr – Gewalt im Namen der Ehre im Kontext der Kulturen und Religionen

08. Februar 2017

Renate Lackner, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Sprecherin der Osthessischen Initiative gegen Gewalt im Namen der Ehre, wirkt im Rahmen der 22. Hanauer Frauenwoche bei einer Podiumsdiskussion mit.

Sie diskutiert mit . . .

  • Nobsheen Habi
  • Tabinda Ghaffar
  • Edibe Hertel
  • und dem Publikum.

Moderiert wird die Veranstaltung des Frauenbüros Hanau von Döndü Dede.
Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung als Download.

20.04.2016 um 19 Uhr – "Mustang" im Cinestar Fulda

29. März 2016

Am 20. April 2016 um 19.00 Uhr zeigt das Cinestar Fulda den Film "Mustang".

Fünf türkische Schwestern wollen aus dem Korsett der Traditionen ausbrechen. In der effektiven Inszenierung ist trotz der ernsten Themen ein ansteckendes Gefühl von Freiheit und Lebensfreude spürbar.

Im Anschluss lädt Sie die Osthessische Initiative gegen Gewalt im Namen der Ehre zu einer Diskussion ein.
Moderatorin: Edibe Hertel, Lehrbeauftragte an der Hochschule Fulda und der Theologischen Fakultät Fulda

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen!

14.04.2016 um 20 Uhr – "Mustang" im Lichtspielhaus Lauterbach

29. März 2016

 



Am 14. April 2016 um 20.00 Uhr zeigt das Lichtspielhaus Lauterbach den Film "Mustang".

Fünf türkische Schwestern wollen aus dem Korsett der Traditionen ausbrechen. In der effektiven Inszenierung ist trotz der ernsten Themen ein ansteckendes Gefühl von Freiheit und Lebensfreude spürbar.

Im Anschluss lädt Sie die Osthessische Initiative gegen Gewalt im Namen der Ehre zu einer gemeinsamen Diskussion ein.

Es diskutieren:

  • Renate Hofmann, Leiterin Solwodi e. V. Bad Kissingen
  • Magdalena Pitzer, Gleichstellungs- und Migrationsbeauftragte des Vogelsbergkreises
  • Saadet Sen, Dipl. Pflegewirtin (FH), Fachbereich Senioren, AWO Hessen Süd

Moderation:

  • Renate Lackner, Referentin Violeta

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen!

14.02.2016 – One Billion Rising: Es ist wieder so weit!
Fulda, Vor der Stadtpfarrkirche „Unterm Hl. Kreuz“, 12 bis 14 Uhr

01. Februar 2016

Am 14.02.2016 sind weltweit eine Milliarde (Billion) Frauen – und Männer – aufgerufen, sich tanzend und singend gegen Gewalt an Frauen zu solidarisieren. Jede 3. Frau wurde bereits geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt.

ONE BILLION RISING … das bedeutet, ins öffentliche und ins individuelle Bewusstsein zu rufen, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen.

ONE BILLION RISING zeigt, wie viele wir sind, die sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen.

ONE BILLION RISING ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität.

Machen Sie mit, wir stehen auf, streiken, tanzen und laden alle Menschen ein, ein Zeichen zu setzen und dabei zu sein!!! Gerade in diesem Jahr!

Hier der Flyer zum Aktionstag Onebillion rising in Fulda als PDF