Violeta gGmbH

Violeta steht für Schutz, Geborgenheit,
Sicherheit, Heimat, Stärke, Selbstvertrauen,
selbstbestimmtes Leben.

Wir sind eine Jugendhilfeeinrichtung für Mädchen und junge Frauen, die Gewalt, insbesondere auch sexualisierte Gewalt, erfahren oder extreme Vernachlässigung erlebt haben. Aufgrund ihrer persönlichen Lebensgeschichte benötigen sie eine intensive pädagogische, psychotherapeutische und traumazentrierte Begleitung. Wir bieten ihnen eine Lebenswelt, die – wissend um Ursachen – sich an ihren Bedürfnissen, Interessen und Stärken orientiert.

Zentrales Anliegen unserer Arbeit ist es, jedes Mädchen in seinem Geworden-Sein zu erfassen, anzunehmen und individuell zu fördern und dabei in seinem dynamischen und ganzheitlichen Prozess der Identitätsentwicklung zu begleiten. Parteilich und mädchenspezifisch fördern und stärken wir sie über die traditionelle Rollenfestlegung hinaus in ihren persönlichen Wünschen und Zielen.

Unser Ziel ist es den Mädchen eine Rückkehr in die Familie zu ermöglichen oder ihnen eine auf längere Zeit angelegte Lebensform anzubieten und sie auf ein selbständiges Leben vorzubereiten.

Mädchen können bei Violeta eine Heimat finden!